http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

horoskope

Sani's Blog hat mich dazu gebracht mir aus Langeweile mal eben mein Horoskop einer sehr seriösen Horoskop-Seite, die auch sonst nix macht, außer Horoskope zu verfassen (*ironie* -> glamour.de), anzusehen.
Und eigentlich sollten Horoskope doch immer positiv sein, oder? Also in meinem wochenhoroskop steht, dass ich ein total beschissenes Leben habe momentan... hmpf.. war mir jetzt gar net aufgefallen, aber da steht eindeutig dass ich nicht im Sportunterricht hätte teilnehmen dürfen, weil ich in Bezug auf meine Gesundheut "in der Hektik dazu neige mir einen Knöchel zu verstauchen". Soso... gilt des als Entschuldigung wenn ich Frau stellv. Direktorin den Ausschnitt mitbringe? Also sozusagen dass ich nicht mitmache, weil ich auf Horoskope vertraue und da eindeutig steht dass ich sterben könnte? Ja ich weiß.. etwas viel reininterpretiert
Ansonsten habe ich angeblich in der Schule "innere Spannungen". Naja.. Alle Klausuren rum, 9 Freistunden diese Woche.. ich bin ja sooo verspannt.. *räusper*

Oh da kann man sich auch Tarotkarten legen lassen..
Ich werde heute Streit haben.
Jetzt reichts aber mit dem Mist... ich will was Positives hmpf
10.11.06 00:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de